Schon ein paar Tage her, aber immer noch gut: Das „Hardest Hole in Golf“ gibt es in Dubai und wurde anno 2013 von u. a. Martin Kaymer, Henrik Stenson, Lee Westwood und Justin Rose bespielt. Lakeball-Taucher dürften ihre Freude gehabt haben.

Spoiler-Alarm: Anhänger von Lee Westwood kommen hier (endlich mal) auf ihre Kosten: „Schön, dass Lee zumindest mal IRGENDWAS gewinnt“, heißt es in den Kommentaren. Britischer Humor im Wüstensand …


>> Schlagweiten-Tabelle: So weit kommen Sie

Golf-Blog - Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.