Die Dauer der Sportpause nach der Einnahme von Antibiotika hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art der Antibiotika, der zugrunde liegenden Infektion und dem individuellen Gesundheitszustand. Eine allgemeingültige Aussage ist also nicht möglich – sprechen Sie ohnehin am besten mit Ihrem Arzt, bevor Sie nach einer Antibiotika-Behandlung damit beginnen, sich körperlich zu belasten.

Als kleine Vorab-Info, hier ein paar Richtlinien.

Vollständiger Antibiotikakurs: Es ist wichtig, den gesamten vorgeschriebenen Antibiotikakurs zu beenden, selbst wenn die Symptome verschwunden sind. Dies hilft sicherzustellen, dass die Infektion vollständig behandelt wird und nicht erneut auftritt.

Nach Antibiotikakurs: Nach Abschluss des Antibiotikakurses sollte man möglicherweise eine kurze Pause einlegen, bevor man wieder mit dem Sport beginnt. Einige Antibiotika können den Körper belasten, und eine Erholungszeit kann erforderlich sein.

Individuelle Gesundheit: Der individuelle Gesundheitszustand spielt eine Rolle. Wenn die Antibiotika gut vertragen wurden und keine Nebenwirkungen auftreten, könnte man nach Abschluss des Kurses schneller wieder mit leichtem Sport beginnen.

Art der Sportaktivität: Leichte körperliche Aktivität könnte möglicherweise früher wieder aufgenommen werden als intensiver Sport. Beginnen Sie mit moderaten Aktivitäten und steigern Sie die Intensität allmählich. Ein paar leichte Golfschwünge auf der Driving Range sind zunächst sicherlich eher geeignet als Steigerungsläufe oder Einheiten im Fitnessstudio. Beachten Sie auch die Beiträge Wie lange kein Sport nach Corona? sowie Wie lange kein Sport nach Erkältung?.

Rücksprache mit dem Arzt: Es ist immer ratsam, vor der Wiederaufnahme intensiver körperlicher Aktivitäten Rücksprache mit dem behandelnden Arzt zu halten. Der Arzt kann den aktuellen Gesundheitszustand bewerten und individuelle Empfehlungen geben.

In einigen Fällen gibt der Arzt spezifische Anweisungen, wie lange man mit dem Sport pausieren sollte. Auch wenn man sich gut fühlt, ist es ratsam, auf den Rat des Arztes zu hören um sicherzustellen, dass der Körper ausreichend Zeit für die Erholung hat.

Golf Blog

Über den Autor

Erst in fortgeschrittenem Alter begann die „Golf-Karriere“ von Golf Knigge. Die Zuwendung zum Golfsport sollte sich als Glücksfall herausstellen: Nicht nur das Spiel an sich ist eine Offenbarung, auch das darüber Schreiben macht unglaublich viel Spaß!